Sprache: Flagge - UK  Flagge - IT  Flagge - RU

WA-Icon

Freizeit - Rodeln - Headerbild

Rodelparadies Defereggental

Spaßgarantie für Groß und Klein

Rodelspaß & Kindheitserinnerungen

Rodeln im Defereggental garantiert Spaß für Groß und Klein und lässt Erinnerungen an die Kindheit aufleuchten. In Osttirol kann man diese Erinnerungen auffrischen und neue Erlebnisse hinzufügen.

Sie und ihre Kinder werden nur schwer aus dem Schwärmen herauskommen, wenn sie sich erstmals im Defereggental auf die Rodel gesetzt haben. Die Bedingungen sind, man darf es in den Mund nehmen, traumhaft. Ganze 6, teilweise beleuchtete, Rodelbahnen sprechen dafür, dass man das Defereggental Skifahr-, Tourenski- und eben nicht zuletzt Rodelparadies nennen darf.

 

Jetzt Rodelurlaub anfragen

 

Freizeit - Winter - Rodelparadies Defereggental - Symbolfoto 1

Die Alpe Stalle liegt oberhalb von St. Jakob. Über 2.8 km erstreckt sich die beleuchtete Familienrodelbahn. Erreichbar von Maria Hilf (St. Jakob) zu Fuß in ca. einer Stunde oder auch im Winter mit dem Traktorshuttle. Bewirtschaftete Hütten bieten für hungrige Rodler traditionelle und bodenständige Spezialitäten wie Tiroler Knödel, Kasknödel, Schlipfkrapfen und für Süßschnäbel hausgemachte Topfen- und Apfelstrudel. Im Winter geöffnet von Mitte Dezember bis Ostern.

FAQs zur Rodelbahn
St. Jakob im Defereggental |Bergstation 1.750 m | Talstation 1.510 m | Höhendifferenz 240 m | Länge 2.800 m | Schwierigkeit - leicht
Geheimtipp - Abends ist die Rodelbahn Alpe Stalle beleuchtet.
Zwischen St. Leonhard und Feistritz liegt an der Straße eine Kirche, bei der eine Straße hinauf zum Oberweissen Hittl abzweigt. Hier gibt es Parkmöglichkeiten für das Fahrzeug. Direkt vom Oberweissen Hittl zieht sich die kurze Kinderrodelbahn über sanfte Wiesen hinauf. Der Weg kann sogar mit dem Luxus einer nächtlichen Beleuchtung aufwarten. Hat man keine eigene Rodel mitgenommen, gibt es diese im Oberweissen Hittl auszuleihen. Der Aufstieg über die kurze Rodelbahn überfordert die Kleinen sicher nicht. Für die Großen gibt es eine Sonnenterrasse zum Relaxen, während die Kleinen bei ihren Aktivitäten immer im Blickfeld bleiben. Ein Ausflug in angenehmer Umgebung, der wirklich lohnenswert ist.

FAQs zur Rodelbahn
St. Jakob im Defereggental | Bergstation 1.380 m | Talstation 1.320 m | Höhendifferenz 60 m | Länge 300 m | Schwierigkeit - leicht
Geheimtipp - Abends ist die Rodelbahn Oberweissen beleuchtet.
Um den Staller Sattel erreichen zu können, muss man durch das gesamte Defereggental bis zum Talschluss fahren. Dort geht es dann in mehreren Kehren hinauf bis knapp vor die Passhöhe. Sobald man bei der Anfahrt die Waldgrenze überschreitet, spürt man bereits etwas von der eindrucksvollen Stimmung, die von der kahlen und weißen Winterlandschaft ausgeht. Die Sicht wird freier und die Gipfel sind bereits deutlich näher gerückt. Am Staller Sattel ist man nie allein unterwegs. Am Staller Sattel gibt es eine Höhenlanglaufloipe und rund herum mehrere lohnende Touren für die Skitourengeher. Vom Lackenstüberl bis zum höchsten Punkt des Staller Sattels gibt es eine 2 km lange, schöne Wegstrecke für Höhenwanderer.

 

Nimmt man dabei die Rodel mit, kann man Teilstrecken davon auch auf Kufen bewältigen. Bevor man den höchsten Punkt erreicht hat, geht der Weg ein paar Mal leicht auf und ab – so ist für Abwechslung gesorgt. Kurz vor dem Ziel geht es noch einen kurzen steilen Hang hinauf und die Passhöhe ist erreicht. Hier eröffnet sich ein tolles Panorama. Direkt am Pass auf Südtiroler Seite befindet sich die Hexenschenke, eine Jausenstation, in der man sich aufwärmen und stärken kann.

FAQs zur Rodelbahn
Staller Sattel Defereggental | Bergstation Staller Sattel 2.052 m | Höhendifferenz 84 m | Länge 2.000 m | Gehzeit 45 Minuten

Der Übergang vom Defereggental ins Antholzertal führt durch eine Region mit besonderen Erlebniswerten. So gibt es hier herrliche Bergseen und imposante Gipfel zu erkunden. Der Übergang zwischen Osttirol und Südtirol reicht über die Waldgrenze hinauf und kann im Sommer mit dem Auto befahren werden. Im Winter wird die Straße als Rodelbahn präpariert, dann kommen die Schlittenfahrer auf ihre Rechnung. Hat man den Passübergang Staller Sattel erreicht, wartet für die Rodel-Spezialisten direkt am Pass das außergewöhnliche Rodelabenteuer hinab zum Antholzersee, den man von oben bereits sehen kann. Dazwischen liegen aber zahlreiche abenteuerliche Kehren und ein kurzer, mit Schnee präparierter Tunnel. Die Abfahrt verspricht viel Spaß und Abwechslung auf fast 5 km Länge.

FAQs zur Rodelbahn
Staller Sattel Defereggental | Bergstation Staller Sattel 2.052 m | Höhendifferenz 362 m | Länge 4.700 m | Gehzeit 1 - 1 1/2 h

Freizeit - Winter - Rodelparadies Defereggental - Symbolfoto 2

Alle Rodelbahnen im Defereggental

Die vier bereits genannten Rodelbahnen, sind die beliebtesten Rodelbahnen im Defereggental. Nachstehend möchten wir Ihnen auch die weiteren spitzen Rodelbahnen im Defereggental vorstellen. Ob für Familien, Pärchen oder für Rennrodler - hier ist für jeden die passende Roldestrecke dabei.

Unter nachstehendem Link dürfen wir Ihnen den akutelle Rodel-Folder des Defereggentals zum Download als PDF-Datei zur Verfügung stellen - viel Spaß beim Durchstöbern!

 

Rodelbahnen Defereggental

Freizeit - Skifahren - Starbild

Skigebiet Brunnalm

  • St. Jakob im Defereggental
  • Das familienfreundliche Skigebiet
  • Schneegarantie auf 23,7 Pistenkilometer

Freizeit - Winter - Skigebiet Großglockner Resort - Symbolfoto 1

Skigebiet Großglocknerresort

  • Matrei & Kals am Großglockner
  • Das facettenreichste Skigebiet
  • Sonnenskilauf auf 41,6 Pistenkilometer

Freizeit - Skischule - Startbild

Skischulen

  • Schneesportschule Defereggental
  • Skischule Matrei in Osttirol
  • Professioneller Skiunterricht

Freizeit - Winter - Freeriden - Symbolfoto

Freeriden

  • Höchster Genuss & Adrenalin Pur!
  • Freeride Eldorado Osttirol
  • Professionelle Skiführer als Guides

Freizeit - Winter - Skitouren - Symbolfoto4

Skitouren

  • Skitouren-Paradies Defereggental
  • Atemberaubendes Bergpanorama
  • Berg- und Skiführer für Ihre Sicherheit

Freizeit - Langlaufen - Startbild

Langlaufen

  • Knapp 70 km Loipen im Defereggental
  • Tiroler Loipengütesiegel
  • Loipeneinstieg direkt beim Hotel

Freizeit - Rodeln - Startbild

Rodelparadies

  • 6 Rodelstrecken im Defereggental
  • Spaßgarantie für Groß und Klein
  • Urige Osttiroler Rodelhütten

Freizeit - Winterwandern - Startbild

Winterwandern

  • Winterwandern in Defereggental
  • Tief verschneite Landschaften
  • Romantische Atmosphäre

Freizeit - Winter - Schneeschuhwandern - Symbolfoto3

Schneeschuhwandern

  • Auf Schneeschuhen ins Defereggental
  • Geführte Wanderungen mit Rangern
  • Geheimtipp "Staller Sattel"

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus. Vielen Dank!


  • Darf nicht fehlen
  • Darf nicht fehlen
  • Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig
  • Darf nicht fehlen