Sprache: Flagge - UK  Flagge - IT  Flagge - RU

WA-Icon

Freizeit - Winter - Skitouren

Skitourenparadies Osttirol

Unberührte Natur & Herrliches Bergpanorama

Ruhe, Erholung und Abenteuer

Wer Skitouren geht, der hat sich für Hänge entschieden, die nicht überlaufen sind. Der sucht die Abgeschiedenheit und die Unberührtheit. Auf Skitouren sucht man nach authentischem erleben von Natur.

Einfach nur den Aufstieg genießen, tief einatmen und die Natur genießen. Im Moment sein, ganz auf das Jetzt fokussieren. Danach, wenn das Ziel erreicht wurde, dann die Abfahrt, durch den Pulverschnee. Pisten, die auf einen gewartet haben und die nur einem allein gehören. Die vielen Dreitausender machen die Suche nach den geeigneten Plätzen einfach.

 

Jetzt Skitourenurlaub anfragen

Freizeit - Winter - Skitouren - Symbolfoto

Skitourentipps im Defereggental

Das Defereggental - Ein Tal, das, würde es es nicht schon geben, erfunden werden müsste, wenn es um Skitouren geht. Zu Recht wird das Defereggental als Eldorado für Skitourengeher bezeichnet. Besonders empfehlenswert bei den zahlreichen und fast schon zahllosen Skitouren im Defereggental ist die Langschneid, die Innerrodelkunke oder der Mullitz Kopf.

Freizeit - Winter - Skitouren - Symbolfoto3 

Tourenbeschreibung

Kurze Genussskitour am Staller Sattel - vom Parkplatz Staller Sattel geht es in das markante Zinsental, durch die Bachschlucht empor und bald in einem großen Bogen von links nach rechts unter die Innerrodelkunke, deren Gipfel man von Südwesten her erreicht. Abfahrt entlang der Aufstiegsspur.

INFOs zur Skitour
Geheimtipp - Schneesicherheit bis ins Frühjahr | Einkehrmöglichkeit Alpengasthaus Obersee | Aufstiegszeit ca. 2,5 Stunden | Kondition ★★★★☆ | Erlebnisfaktor ★★★★★ | Hier gehts zur interaktiven Karte von Osttirol - Innerrodelkunke im Detail

 

Freizeit - Winter - Skitouren - Symbolfoto4

Tourenbeschreibung
Die Langschneid beherrscht mit ihren lang gezogenen Flanken schon von weitem das Defereggental. In der Schattseite gelegen, zählt sie zu den Hausbergen von St. Jakob und ist gerade im Hochwinter ein Garant für Pulverschnee. Im ersten Teil des Anstiegs wird die Skipiste genutzt, deshalb empfiehlt es sich, vor Liftbetrieb diesen Abschnitt zu begehen. Ausgangspunkt ist die Seilbahnstation des Skizentrum St. Jakob. Wir benützen die Talabfahrt, bis sich diese nach ca 20 Minuten verzweigt. Es gilt die flache Piste zu nehmen und bevor diese bergwärts Richtung Skigebiet strebt, folgen wir einem Forstweg rechterhand zur Brugger Alm, weiter über ein Gelände mit Erlenstauden bewachsen. Oberhalb der Steilstufe befindet sich die Ragötzelalm. Die Spur schwingt sich nun nochmals über einen steilen Hang in Richtung Ragötzel Lenke und weiter zum Gipfel. Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsspur.


INFOs zur Skitour
Aufstiegszeit 3 - 4 Stunden | Ausgangspunkt Skizentrum St. Jakob (Parkplatz) | Geheimtipp wunderschöner Aussichtsgipfel | Kondition ★★★★☆ | Erlebnisfaktor ★★★★☆ | Hier gehts zur interaktiven Karte von Osttirol - Langschneid im Detail

Freizeit - Winter - Skitouren - Symbolfoto2

Tourenbeschreibung

Der Mullitz Kopf zählt zu den selten besuchten Skitourenzielen in der Region. Eigentlich unverständlich, bewegt man sich doch von früh bis spät in der Sonne und im Frühjahr finden sich meist Top Firnverhältnisse. Nebenbei ist das idyllisch gelegene Bergdorf St. Veit (1.495 m) für sich allein schon eine „Reise“ wert. Voraussetzung für eine Skibesteigung sind allerdings sichere Lawinenverhältnisse. Der Gipfel ist steil und setzt eine solide Spitzkehrentechnik voraus. Von Oberholz entlang der Rodelbahn bis zur Speikbodenhütte, weiter über einen steilen Graben, der den Anstieg ins kammnahe, flache Muldensystem bildet. Nach dem Steilhang wird das Terrain flacher. Über den steilen Rücken (Süd 35°) steigen wir nun je nach Schneelage und Können mit oder ohne Ski zum höchsten Punkt. Abfahrt entlang der Aufstiegsspur.

INFOs zur Skitour
Aufstiegszeit ca. 2,5 - 3 Stunden | Ausgangspunkt St. Veit/Oberholz |Geheimtipp Aussichtsplattform "FreiRaum Alm" | Kondition ★★★☆☆ | Erlebnisfaktor ★★★★☆ | Hier gehts zur interaktiven Karte von Osttirol - Mullitz Kopf im Detail


Weitere Skitouren im Defereggental

In der interaktiven Karte von Osttirol finden Sie alle Skitouren im Defereggental. Hier ist bestimmt das passende für Sie dabei -

Interatkive Skitourenkarte Osttirol


Ski- und Bergführer St. Jakob

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir die heimischen Ski- und Bergführer, die mit Ihnen eine unvergessliche und vor allem sichere Skitour planen und durchführen. Kontakt - info@bergfuehrer-stjakob.at 

Für Ihre Sicherheit - Lawinenwarndienst Osttirol
Bitte beachten Sie unbedingt vor jeder geplanten Tour die aktuelle Lawinenlage. Die aktuellen Bedingungen finden Sie hier


Aktuelle Lawinenwarnstufe Osttirol

Freizeit - Skifahren - Starbild

Skigebiet Brunnalm

  • St. Jakob im Defereggental
  • Das familienfreundliche Skigebiet
  • Schneegarantie auf 23,7 Pistenkilometer

Freizeit - Winter - Skigebiet Großglockner Resort - Symbolfoto 1

Skigebiet Großglocknerresort

  • Matrei & Kals am Großglockner
  • Das facettenreichste Skigebiet
  • Sonnenskilauf auf 41,6 Pistenkilometer

Freizeit - Skischule - Startbild

Skischulen

  • Schneesportschule Defereggental
  • Skischule Matrei in Osttirol
  • Professioneller Skiunterricht

Freizeit - Winter - Freeriden - Symbolfoto

Freeriden

  • Höchster Genuss & Adrenalin Pur!
  • Freeride Eldorado Osttirol
  • Professionelle Skiführer als Guides

Freizeit - Winter - Skitouren - Symbolfoto4

Skitouren

  • Skitouren-Paradies Defereggental
  • Atemberaubendes Bergpanorama
  • Berg- und Skiführer für Ihre Sicherheit

Freizeit - Langlaufen - Startbild

Langlaufen

  • Knapp 70 km Loipen im Defereggental
  • Tiroler Loipengütesiegel
  • Loipeneinstieg direkt beim Hotel

Freizeit - Rodeln - Startbild

Rodelparadies

  • 6 Rodelstrecken im Defereggental
  • Spaßgarantie für Groß und Klein
  • Urige Osttiroler Rodelhütten

Freizeit - Winterwandern - Startbild

Winterwandern

  • Winterwandern in Defereggental
  • Tief verschneite Landschaften
  • Romantische Atmosphäre

Freizeit - Winter - Schneeschuhwandern - Symbolfoto3

Schneeschuhwandern

  • Auf Schneeschuhen ins Defereggental
  • Geführte Wanderungen mit Rangern
  • Geheimtipp "Staller Sattel"

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus. Vielen Dank!


  • Darf nicht fehlen
  • Darf nicht fehlen
  • Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig
  • Darf nicht fehlen